Jetzt sind auch die letzten Semesterferien vorbei und tausende SchülerInnen sind dabei sich in weiterführenden Schulen oder für Lehrberufe zu bewerben. Und auch bei uns ist der Startschuss für unser Lehrlingscasting COOK MANIA am 21.03.2015 bereits vor ein paar Wochen gefallen. Ein guter Grund ein wenig über das Thema Lehrlinge bei Eurest zu erzählen.


„Lehrlinge auszubilden, ist nicht immer einfach — aber eine schöne Aufgabe.”, sagt unser jetziger Regionalleiter Alexander Gross, der seit Jahren in seinem Betrieb Lehrlinge ausbildet. Jeder der mit jungen Menschen zu tun hat, kann dieser Aussage vermutlich zustimmen. Während die einen sehr schüchtern sind und man sie mit aller Kraft aus der Reserve locken muss, müssen andere in ihrem jugendlichen Enthusiasmus gebremst werden. Hier gilt es, das richtige Maß an Motivation und Verständnis, aber auch Autorität und Konsequenz zu finden, um die Jugendlichen zu Küchenprofis auszubilden. Denn darum geht es schlussendlich: Den Jugendlichen eine fundierte Gastronomieausbildung zu bieten und sie zu fördern, wo es nötig ist.
Seit 2004 bildet Alexander Gross nun Lehrlinge aus und hat seither viele junge Menschen von ihrem ersten Arbeitstag als Lehrling bis hin zu einer erfolgreichen Lehrabschlussprüfung begleitet. „Die Arbeit mit Jugendlichen bereichert meinen Arbeitsalltag”, sagt er — betont aber gleichzeitig, dass es wie in jeder menschlichen Beziehung auch einmal schwierig werden kann. Gerade in einer Großküche müssen Abläufe genau eingehalten und Anweisungen befolgt werden. Da gibt es einerseits ein großes Verletzungsrisiko und andererseits ist die Zubereitung von Mahlzeiten genau durchgetaktet. Wichtig ist aber auch, in ruhigeren Minuten, auch ein offenes Ohr für die Anliegen der Jugendlichen zu haben.

Think Future | Lehrlinge bei Eurest | www.eurest-serviert-zukunft.atAuch die Weiterbildung der Lehrlinge ist uns wichtig, um Ihnen die Welt auch abseits des Betriebsrestaurants zu zeigen. So werden von der Zentrale externe Schulungen oder Besuche bei Lieferanten organisiert. Vor allem Frau Dr. Sabine Riedel, Human Resources Director bei Eurest, ist der Blick über den Tellerrand sehr wichtig: „2008 habe ich begonnen, die Lehrlingsausbildung in den Fokus von Eurest zu stellen. Anfangs wurde mein Engagement kritisch beobachtet. Heute sehen alle den Nutzen: Neue MitarbeiterInnen, die den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes entsprechen, eine positive Wirkung nach innen und außen haben und zusätzlich jede Menge Spaß durch die Arbeit mit den jungen Menschen.“ so beschreibt sie ihre Motivation, die Lehrlingsausbildung bei Eurest zu forcieren.

Think Future | Eurest Lehrlinge | www.eurest-serviert-zukunft.at

Maxi Kindgen und David Janteschek haben die Lehrabschlussprüfung im September erfolgreich abgeschlossen. Hier mit ihrem Lehringsausbilder Alexander Sattler.

Und natürlich freut es uns auch immer wieder, wenn unsere MitarbeiterInnen sich für die verantwortungsvolle Aufgabe der Lehrlingsausbildung in ihren Betrieben entschließen und die Prüfung zum Lehrlingsausbilder erfolgreich absolvieren. So haben vor kurzem im Vienna International Centre, wo wir vier unserer Mitarbeiter den Ausbilderkurs positiv abgeschlossen und können Lehrlingen eine tolle Ausbildungsmöglichkeit in einer internationalen Umgebung bieten.

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: